Ausstellungen

im Kulturhaus Osterfeld

Bilder, Fotografien, Zeichnungen und mehr…

Aktuelle Ausstellungen

Ausstellungen im Kulturhaus Osterfeld Pforzheim

DENKFIGUREN IN BILDERN

NACHDENKEN ÜBER FOTOGRAFIE
Silke Helmerdig und Manfred Schmalriede

Galerie im Foyer | Eintritt frei

Die Wiederholung bildhafter Gesten in fotografischen Bildern führt häufig zu ähnlichen Figurationen, die eine Typisierung der singulären Fotografien ermöglichen. Die Folge ähnlicher Bilder lässt Gemeinsames und auch Unterschiedliches erkennen, erzeugt Standards und lenkt die Aufmerksamkeit auf Abweichungen. Wenn es eine Bildsprache gibt, dann entsteht sie durch den Gebrauch.

Eröffnung
Mi.21.10.2020, 20.00 Uhr

Begrüßung
Alexander Weber

Einführung
Prof. Silke Helmerdig und
Prof. Manfred Schmalriede

Dauer
Mi.21.10. – Mi.16.12.2020

Öffnungszeiten
An Veranstaltungstagen: 19 – 21 Uhr
und nach Vereinbarung, Tel. 07231/ 31 82 14
Geschlossen: So., Mo., an Feiertagen

Kerstin Heller Ausstellung Wimpernschläge

Kerstin Heller

Wimpernschläge

Galerie im Comedia | Eintritt frei

Das Werk von Kerstin Heller der letzten Jahre lässt sich beschreiben durch die Sensibilität der eingravierten Zeichnung in die pastose Materie der Farbe und durch die Spannung des sich ergebenen Diskurses zwischen Malerei und Zeichnung. Die Zeichnung fordert auf zum Wesentlichen zu gelangen. Reduzierte Formkürzel haben ihren Ursprung in der Betrachtung des Floralen.
Das Bild ist für Kerstin Heller nichts Ausgedachtes, erste Untermalungen und lineare Akzente, dem das gründliche schichten, Abtragen, Übermalen einzelner Partien auf der Leinwand folgen. Es entstehen dichte Energiefelder, die Geheimnisse bergen.

Eröffnung
So. 20.09.2020, 17.00 Uhr
Grußwort Alexander Weber
Einführung Gabriele Schenke

Dauer
So. 20.09. – So. 17.01.2021

Öffnungszeiten
Dienstag – Freitag 11.00 – 14.30 Uhr, 17.00 – 22.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 10.00 – 14.30 Uhr, 17.00 – 22.00 Uhr
Montag geschlossen

Online Ausstellungen

Ausstellungen im Kulturhaus Osterfeld Pforzheim

BRIGITTE NEUFELDT

MALEN UND ICH

Galerie im Comedia | Eintritt frei

Die Malerei ist nicht das einzige künstlerische Genre das Brigitte Neufeldt bedient. Videos, Fotos und Wand-Raum- Installationen sind ebenfalls in ihrem Portfolio. Seit Sturm Lothar kuratiert sie die Ausstellungsreihe „baum.welt“ und „landeinwaerts!“. Der Abstraktion ist sie seit dem Studium (2001) treu geblieben. So ist die hier gezeigte Serie „Grün“ eine Auseinandersetzung mit der koreanischen Kalligrafie. In den anderen Exponaten verarbeitet sie ihre Gedanken zu aktuellen Themen.

Eröffnung entfällt

Dauer
So.24.05.20 – Mi.16.09.20
Online verfügbar seit 01.06.2020

Öffnungszeiten
Di. – Fr.: 11 – 22 Uhr
Sa., So. und Feiertage: 10 – 22 Uhr

Ausstellungen im Kulturhaus Osterfeld Pforzheim

Dieter Huthmacher

Huthmachers St(r)icheleien
Karikaturen und Satire-Zeichnungen

Galerie im Comedia 19.01. – 21.05.2020
Online verfügbar seit 30.04.2020

Die Karikaturen von Dieter Huthmacher, die in der neuen Ausstellung gezeigt werden, erscheinen seit 2013 exklusiv in der Pforzheimer Zeitung. Dadurch kam eine stattliche Anzahl an Zeichnungen zustande, die wohlgeordnet ihr Dasein in diversen Ordnern fristen. Jetzt erblicken die Originale das Licht der Öffentlichkeit. Aus Anlass von Dieter Huthmachers Bühnen-Jubiläum wird eine kleine Auswahl im Comedia dem Pforzheimer Publikum gezeigt. Viele PZ-LeserInnen können sich an vergangenen Zeichnungen zu aktuellen Anlässen erfreuen.

Ausstellungen im Kulturhaus Osterfeld Pforzheim

Alfred Ehrhardt

Fotografien
Naturobjekte · Landschaften

Galerie im Foyer von 15.01. – 01.04.2020
Online verfügbar seit 01.04.2020

Alfred Ehrhardt (1901–1984) war ein am Dessauer Bauhaus geschulter Maler und Kunstpädagoge, bevor er 1933 aufgrund seiner Modernität durch die Nationalsozialisten von der Landeskunstschule Hamburg entlassen und Fotograf und Filmemacher wurde. Mit seinen abstrakten Naturstudien gilt er als herausragender Vertreter der deutschen Avantgarde- und Makrofotografie.

Kommende Ausstellungen

Archiv