Abgesagt

Woyzeck

Ein Fragment von Georg Büchner

+++ FÄLLT AUS +++

Fr. 04.03.2022 20:30 Uhr

Studio

VK: € 12,00 / erm. 9,00 AK: € 13,00 / erm. 10,00 / Schülergruppen 5 € / Studiticket

Marie und Woyzeck, ein Paar.

Der einfache Soldat Woyzeck liebt Marie sehr. Für das kleine Glück der beiden und ihr gemeinsames Kind muss er zu seinem kargen Sold Geld hinzuverdienen. So opfert er für zweifelhafte wissenschaftliche Experimente des Arztes seine Gesundheit. Der Hauptmann, welcher Woyzeck öffentlich demütigt, entlohnt ihn zusätzlich für einfache Dienste. Im Arbeitsalltag aufgerieben übersieht Woyzeck zunächst erste Anzeichen einer Affäre, die Marie mit dem Tambourmajor begonnen hat. Aus der dumpfen Ahnung wird helle Gewissheit-aus dem Opfer ein Täter.

Der Mord als Liebesakt, als radikalster und letzter Liebesbeweis.

Im WOYZECK treffen sich Menschen, alle Gefangene ihrer selbst. Alle bereit sich weh zu tun, um sich hinter ihrer Unfähigkeit zu verstecken. Die Unfähigkeit, sich aufzulehnen, ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen.

Regie
Frank Kalcher

Veranstalter
Amateurtheaterverein Pforzheim e.V.

Kooperation mit
Kulturhaus Osterfeld

Logoleiste Neustart-Programm

Weitere Termine

Sa. 05.03.2022 19:00 Uhr