WinterTräumchen Vorverkaufs-Start

Varieté für die ganze Familie

Die WinterTräumchen sind in diesem Jahr wertvoller 
denn je! Ein großer Traum ist geplatzt für Künstler, 
Publikum und auch die Veranstalter. Aber das heißt 
noch lange nicht, dass in diesem Jahr auf der Bühne 
des Kulturhauses Osterfeld der Traum ausfällt. Wir holen die wunderbare Welt 
des Varietés zwischen den Jahren zurück in kleinerer, aber nicht 
weniger imposanter Version! Alte und neue Gesichter verzaubern Sie auch dieses Mal und entführen Sie in ihre „WinterTräumchen“.

Termine:
Ab 26. Dezember 2020
Ein Himmlischer 
Zirkus · Varieté für Familien mit Kindern ab 3 Jahren

Sa. 26.12.20 15.00 h
So. 27.12.20 11.00 & 15.00 h
Mo. 28.12.20 11.00 & 15.00 h

 

Ab 06. Januar 2021
WinterTräumchen – Varieté zwischen den Jahren

Mi. 06.01.21 20.00 h
Do. 07.01.21 15.00 & 20.00 h
Fr. 08.01.21 15.00 & 20.00 h
Sa. 09.01.21 15.00 & 20.00 h

WinterTräumchen 2020

Ein Himmlischer Zirkus – Varieté für die ganze Familie mit Kindern ab 3 Jahren

2020_12_wintertraeumchen_himmlischer_zirkus

Ein himmlischer Zirkus – Coq Au Vin

Zwei Engel machen unverhofft eine derbe Bruchlandung auf der Erde. Um die Gunst von „Ganz oben“ zu bekommen, begeistern sie die Erdenbewohner mit poetischer und anmutiger Artistik, originellen Ideen, Witz und Charme. Neid und Missgunst machen aber auch vor einem Engel nicht halt – und so geraten beide immer wieder so sehr aneinander, bis sie schlussendlich sogar eine schwerwiegende Tat begehen. Die Botschaft „einander zu helfen und zu teilen“ wird als wichtige Erkenntnis gewonnen. Das Stück handelt über Egoismus, Neid und Missgunst und es veranschaulicht den Kindern humorvoll, dass ein Miteinander ein wichtiger sozialer Aspekt des Zusammenlebens ist.

Coq Au Vin gewann letztes Jahr beim renommierten 15. Kindertheaterfestival der Stadt Amberg den 1. Preis. In Berlin sorgt es mit der komödiantischen Verbindung aus Theater und Zirkus seit Jahren für ausverkaufte Theatersäle und Zirkusmanegen.

 

WinterTräumchen – Varieté zwischen den Jahren

Bert Rex Moderation und Zauberer

Bert Rex – Moderation und Zauberer

Bereits 2007 war Bert Rex als Conferencier bei den Winter Träumen zu Gast. Er ist der furchtlose Held, der Frauenschwarm, der Meistermagier. Leider ist der kleine Thüringer der Einzige, der das weiß. Alle anderen wissen: Da ist einer der will – und kann nicht. Seine Tricks misslingen, er stolpert über seine eigenen Worte und verheddert sich in seiner Traumwelt. Und dann? Verblüfft er doch, hinterlässt verknotete Gehirnhälften, vibrierende Zwerchfelle und hüpfende Herzen. Bert Rex ist eine Größe in der Varieté-Szene. Er feierte Erfolge in zahlreichen renommierten Häusern.

 

David Eisele Cyr Wheel

David Eisele – Cyr Wheel „Wild Cat“

Das neue Gesicht bei den WinterTräumchen!
David Eiseles Cyr Wheel Act lotet eine Palette physikalischer Möglichkeiten aus, zwischen Kraft, Tempo und Poesie. Die charakteristischen Balance-Momente lassen wuchtige 20 kg Stahl fast leicht wie Seifenblasen erscheinen. Kreisende und spiralige Urbewegungen werden spielerisch manipuliert und zu verblüffenden Figuren verdichtet. Präzision und Dynamik vom Feinsten!

 

David Eisele Diabolo

David Eisele – Diabolo „Senses“

David Eisele erforscht die Grenzen zwischen Tier und Mensch und mutiert zu einer Art, die Diabolos manipulieren soll. Instinkte, Reflexe und natürliche Sinne übernehmen das älteste Spiel, um das Gleichgewicht zwischen Überleben, Spielen und Leben im Moment zu finden. In einer packenden, fesselnden und faszinierenden Performance mischt David Eisele Diabolo-Fähigkeiten, bei denen er seinen ganzen Körper nutzt, um seine Requisiten mit einem charakteristischen und fundierten Bewegungsstil zu manipulieren und zu steuern.

Chris und Iris Hand auf Hand

Chris und Iris – Hand auf Hand

Die Beiden arbeiten seit ihrem Studium an der Academy for Circus and Performance Art zusammen. Sie sind weltweit auf Tournee und haben in vielen renommierten Theatern gespielt. Beim Festival Mondial du Cirque de Demain, dem wohl wichtigsten Festival für Nummern des zeitgenössischen Circus gewannen sie die Silbermedaille. Bekannt ist das Duo für die Präzision und Leichtigkeit, mit der sie die anspruchsvolle Akrobatik zeigen und für ihr sympathisches, authentisches Auftreten auf der Bühne. Eine einzigartige Mischung aus humorvollen Momenten und beeindruckender Akrobatik.