Zum Programm März – August 2020

Verehrtes Publikum, liebe Leute, 

als progressives Kultur- und Kommunikationszentrum sind wir stets bemüht, den Anschluss an die weiterführenden Entwicklungen der Gegenwart zu halten. So haben wir uns in letzter Zeit z.B. mit Erfolg darum bemüht, unsere werbliche Präsenz in den Online-Medien wie „Facebook“ und „Instagram“ zu intensivieren. 

In unserem Portfolio haben wir ein neues Vortragsprogramm „Osterfeld For Future“ aufgelegt. Die ersten Veranstaltungen dieser Reihe haben bereits Anfang dieses  Jahres großen Zuspruch erfahren. Die kommenden Termine finden Sie auf der Seite 12 im neuen Heft.

Die Werbung für das Publikum der Zukunft haben wir mit der Dachmarke
„Vorhang auf für Kidzz“ und mit einem eigenen Folder verstärkt, durch die wir auf Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche hinweisen.

Das Angebot in den Monaten März bis August 2020, das mit dem neuen Heft vorgestellt wird, enthält neben zahlreichen und vielfältigen weiteren Ereignissen auch zwei Festivals. 

Vom 21. bis 24. Mai veranstaltet der Amateurtheaterverein in Kooperation mit Kulturhaus und Kupferdächle zum achten Mal die im dreijährigen Rhythmus stattfindenden „TheaterSpiele 2020 – Internationale Jugendtheatertage in Pforzheim“. Gruppen aus den Partnerstädten Pforzheims (Czestochowa, Irkutsk, Gernika und Vicenza), aus Konstanz und Pforzheim bestreiten in diesem Jahr das Programm mit sieben Aufführungen, Feedback-Rückspielen, Workshops, einem Empfang durch die Stadt und einer Party für alle Mitwirkenden.

Als End- und Höhepunkt der Saison findet am ersten Sommerferien-Wochenende vom 30. Juli bis 1. August 2020 das 21. Internationale Pforzheimer Musik und Theater Festival auf Straßen und Plätzen statt, dessen Programm aus Großproduktionen und kleineren Straßentheater-Darbietungen zur Zeit erarbeitet und danach in einer eigenen Festival-Zeitung beworben wird. 

In diesen ereignisreichen Zeiten weiß ich das Kulturhaus Osterfeld unter der nach einer Interimszeit gefestigten und nunmehr auf Dauer angelegten Geschäfts- führung durch meinen Vorstandskollegen Andreas Mürle in guten Händen.
Wir sehen uns!

Ihr
Reinhard Kölmel
Vorsitzender des Kulturhaus Osterfeld e.V.

reinhard_koelmel