Crowdfunding – Wir danken Ihnen!

crowd_danke_titelbild_hoeranlage_header

An alle Spender!
Die Kampagne zur Anschaffung einer „Osterfeld-Höranlage“ über den für uns neuen Weg des Crowdfundings war ein voller Erfolg. Dazu haben auch Sie mit Ihrer großzügigen finanziellen Unterstützung beigetragen. Dafür möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Mit Ihrem Beitrag haben Sie es ermöglicht, insbesondere die ältere Generation unserer Zuschauer sowie schwerhörige Menschen durch einen barrierefreien Hörgenuss besser an unserem Veranstaltungsprogramm teilhaben zu lassen. Diese Kampagne ist nur der Anfang.

Es werden auch zukünftig weitere Crowdfunding-Projekte gestartet werden, um im Kulturhaus Osterfeld auch in den kommenden Jahren besondere Projekte zu realisieren.

Mit herzlichen Grüßen

Sabina Hacker-Kollmar
Vorsitzende Förderverein für das Kulturhaus Osterfeld e.V.

Reinhard Kölmel
Vorsitzender Kulturhaus Osterfeld e.V.

Andreas Mürle
geschäftsführender Vorstand Kulturhaus Osterfeld e.V.

Weitere Informationen zum Projektabschluss

Die neue Höranlage wurde möglich durch „Crowdfunding“ im wahrsten Sinne des Wortes.

D.h. die nötigen 17.000,- Euro kamen zusammen durch…

  • Spendensammlung über die Crowdfunding-Plattform startnext
  • Spendensammlung beim Neujahrsempfang der Stadt Pforzheim
  • Spende der Ersten Bürgerstiftung Pforzheim-Enz aus dem Vermögen des aufgelösten Schwerhörigenverein Pforzheim e.V.
  • Projektzuschuss des Jugendgemeinderats (u.a. da Schwerhörigkeit auch verstärkt bei Jugendlichen auftritt)